Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und suchen noch nach der richtigen Tätigkeit?

Das Patenprojekt MG wurde entwickelt, um Kindern und deren Familien frühzeitig Unterstützung anzubieten.
Die Kinder, für die wir Paten suchen, wachsen häufig in belasteten Lebenssituationen auf, weil ihre Eltern psychisch
erkrankt oder psychisch stark belastet sind. Auch stark belastete Eltern lieben Ihre Kinder und möchten, dass sie
gesund und glücklich aufwachsen. Dennoch fällt es den Eltern manchmal schwer. Die Eltern sind grundsätzlich in
der Lage, Verantwortung für ihre Kinder zu übernehmen.
Möchten Sie Pate für eine Familie werden, indem sie Zeit mit dem Kind verbringen und
dadurch die Eltern entlasten?

Jede Familie hat andere Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen wie auch die unterschiedlichen interessierten
Paten. So individuell wie jeder Einzelne ist, so unterschiedlich sind auch die Möglichkeiten für die Ausgestaltung der
gemeinsamen Zeit. Sie als Paten würden die Familie entlasten, indem Sie ein Mal in der Woche Zeit mit dem Kind verbringen.

Die genaue Ausgestaltung richtet sich nach Ihren Möglichkeiten und den Bedürfnissen des Kindes und den Wünschen
der Familie.

Grundsätzlich sollten Sie sich fragen:

Es werden keine Qualifikationen vorausgesetzt. Es sind jede Interessenten, egal welcher Nationalität und Konfession,
herzlich willkommen. Wenn Sie sich in diesen Fragegestellungen wiederfinden, so kann das Patenprojekt genau das
Richtige für Sie sein!

Sie als Paten werden von uns begleitet und wir sind für Sie Ansprechpartner.

Sie werden auf die Aufgaben in den Familien durch Beratungen vorbereitet. Darüber hinaus finden monatliche Treffen
mit allen Paten zum Austausch und einzelnen Schulungen statt. Zusätzlich werden Sie und die Familien durch
regelmäßige Treffen und Telefonate von uns begleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Infos für Paten

<< zurück
zum Kontakt >>